Neue Verschlussrinnen ohne Höhenverlust mit TurboTechnik

In modernen Abfüllanlagen werden die Verschlüsse zunehmend außerhalb der Hygienezone mit Sortiersteilförderern orientiert, und nicht mehr oberhalb des zentralen Abfüllbereiches.

Für den orientierten Transport kommen oft Verschlussrinnen zum Einsatz, welche mittels Gefälle und Schwerkraft arbeiten. Von Nachteil war bisher der durch das Gefälle bedingte Höhenverlust und der große Platzbedarf.

Völlig neu und innovativ hat GASSNER Verschlussführungen entwickelt, welche ohne Gefälle auskommen und horizontal verlaufen. Möglich wurde dies durch den Einsatz von High-Tech 3-D-Konstruktions-und Fertigungsmethoden. Die Verschlüsse werden durch Sterilluft, welche das Gassner System selbst erzeugt, über integrierte Mini-Kanäle sanft angetrieben. Zentrale Elemente bilden Horizontal-Torsions-Stücke "TurboTwister" mit extrem kurzer Baulänge, sowie gleichartige Kurvenstücke und Bögen.

Der Höhenverlust wird somit auf null reduziert, die Baulänge stark verkürzt. Die Anlagen sind dadurch kompakter. Sortiersteilförderer können niedriger gebaut werden und sind besserer zugänglich für das Bedienpersonal. Das Gesamtsystem wird kostengünstiger.